Logo der Firma Hartwigsen Freizeitanlagen und Wasserrutschen Junge in Röhrenrutsche
Wasserrutschbahnen System Aquarena
Deutsche Webseite   English Website
 

AquaRocket

Der Einstieg in die Schwerelosigkeit erfolgt über eine Türe. Ein großes Glasfenster in der Vorderfront zeigt den Blick in die Tiefe.

Alle Besucher des Bades können den „Mutigen“ im Raketenstart der Wasserrutsche sehen. Nach dem Schließen der Zugangstüre ertönt auch schon der Countdown.

»Three- two- one- ... In diesem Moment schießt das Adrenalin durch alle Adern deines Körpers. Die Falltürklappe öffnet sich, nichts hält dich mehr, du fällst ins bodenlose und rast mit einer Beschleunigung von 9,81m/s² – mit freiem Fall – in die Tiefe.«

Die Klappentechnik ist in der höchsten Sicherheitskategorie 4 ausgeführt und erfolgt über eine Sicherheits-Steuerung. Das Auslösen der Falltürklappe erfolgt manuell vom Operator.
Raketenstart AquaRocket launcht dich mit freiem Fall durch die Falltür
AquaRocket-Startkapsel und Bedienpult Raketenstart – Fernansicht der Wasserrutsche Raketenstart AquaRocket mutiger Aquanaut in Startposition
      
 
Wasserblasen